top of page

Intuition verstehen und nutzen

Aktualisiert: 18. März

Deine Intuition zeigt dir die Richtung und bringt dich auf Gleis und zu dir selbst.


Ein Baumstamm ist zu sehen, um den ein Absperrband gewickelt ist, wo beide Enden in die selbe Richtung nach rechts aus dem Bild verlaufen. Die Aufbringung des Bandes wirkt intuitiv.

Den eigenen Impulsen bzw. der eigenen Intuition zu folgen, hilft dir deinen Weg zu gehen so wie er für dich passt. Wenn du nicht versuchst mit den Gedanken etwas zu erreichen, sondern genau diesen Impulsen folgst, dann ergeben sich oft ganz andere Dinge als du geplant hast und der Verstand ist dann in der zweiten Reihe und dient dir als handelnder Verstand die Dinge umzusetzen.

Mach dir deine Intuition bewusst


Wenn du dir deine Intuition genauer ansiehst und wenn du ihr folgst, dann hat sie in unterschiedlichen Situationen eine andere Funktion. Arbeitest du zum Beispiel im Garten und baust dir beispielsweise ein Blumenbeet, dann spürst du deine Impulse und setzt diese Schritt für Schritt um. Es gibt nichts zu sagen, du weißt, dass es stimmt und sie ist mit einer inneren Entscheidung verbunden. In einer Gruppensituation bemerkst du, wie du deine Intuition ausdrücken kannst und deine eigenen Weisheiten von dir gibst. Das fühlt sich echt und ehrlich an. Es findet Austausch statt und man hört einander zu und die andere Person bleibt mit der Aufmerksamkeit bei dir, weil in diesem Augenblick Seele und Seele kommunizieren. Wenn du etwas zu sagen hast und deine Weisheit teilst, dann rufst du diese in dir ab und denkst nicht nach was du sagen möchtest. Dir fällt auf, das die Intuition immer mit einer Wahrnehmung von "das ist richtig für mich" verbunden ist. Was ist richtig für dich in diesem Moment? Was möchte ich ausdrücken oder vielleicht braucht es auch keine Worte und du kannst es einfach stehen lassen und schauen was passiert. Ich lade dich ein deine Intuition für dich zu ergründen und dir bewusst zu machen, welche Auswirkungen es in deinem Leben hat wenn du ihr folgst.


Siehe auch:


Wie du erkennst, wann es sich um deine IntuItion handelt


• Deine Intuition ist ein Herzensgedanke

• Du fühlst eine "Richtigkeit" wenn du danach handelst, auch wenn dein Verstand dich vom Gegenteil überzeugen möchte und du zweifelst

• Zuerst kommt die Intuition und dann der Gedanke (handelnder Verstand)

• Es fühlt sich ehrlich an deiner Intuition zu folgen

• Sie bringt dich aus den Selbstzweifeln raus

Siehe auch:

• Hilfsmittel: Mach du, loslassen & Ehrlichkeit

Comentários


bottom of page